Die Decken zum Temperaturerhalt

Wir empfehlen, weitestgehend auf den Einsatz von Decken zu verzichten, um die Pferdeeigene Körperregulation nicht durcheinander zu bringen. Ein Friese kann ohne weiteres Temperaturen von minus 15 bis minus 20 Grad vertragen. Auch Regen und Schnee sind für Friesen "normal".

Natürlich gibt es alters- und gesundheitsbedingte Ausnahmen. Und der ständige Zugang zu Rauhfutter und Wasser muss gewährleistet sein.

Decken für draußen und drinnen:

Koppeldecken
Koppeldecken sind wasserdicht. Sie schützen den Friesen vor Nässe, Schmutz und Kälte. Sie sind aus robustem Segeltuch hergestellt. Es gibt sie aber auch aus Nylon oder anderen Synthetikfasern. Es gibt Koppeldecken mit und ohne Innenfutter. Gefütterte Decken sind meist abgesteppt, Kanvasdecken hingegen sind mit Wollstoff ausgelegt. Nicht gefütterte Koppeldecken sind eher für den Sommer gedacht, damit der Friese auf der Koppel "sauber" bleibt. Die Koppeldecke sollte auf jeden fall gut passen. An der Brust sollten ein oder zwei Verschlussriemen und hinten zwei Beinriemen sein, dazu aber auch noch einen Bauchriemen.

Arbeitsdecken
Arbeitsdecken gibt es aus Wolle oder Synthetischen Fasern. Sie werden unter den Sattel gelegt und haben links und rechts Schlaufen, die am Sattelgurt befestigt werden. Sie sollten vor dem Sattel einige Zentimeter herausschauen, damit sie nicht auf den Widerrist oder auf die Wirbelsäule drücken. Viele Arbeitsdecken haben (wenn es eine gute ist) auch eine Schlaufe für den Schweif, damit die Decke besser liegt, und beim Arbeiten im Freien nicht so viel hin und her rutscht.

Stalldecke
Stalldecken sind wie ein Anorak abgesteppt, und lassen sich Sommer wie Winter tragen.

Abschwitzdecken
Sie sind aus einem sehr leichten, grobmaschigen Material. Man kann sie unter die normale Decke legen als Luftpolster, damit das Fell besser trocknen kann.

Nachtdecken
Sie dienen dazu Staub und Fliegen fern zu halten. Sie sind meistens aus leichtem Baumwoll- oder Leinenstoff. Sie können sowohl tags als auch nachts getragen werden.

Altes Friesengestüt

Wittenbergen

 

Birgit und Karsten Walther 

Alt Wittenbergen 7

25548 Wittenbergen

Telefon: 04822 6369

FAX: 04822 378 5801

info@altes-friesengestuet-wittenbergen.de

HINWEISE:

Folgende Rubriken wurden aktualisiert:

Eintrag vom 23.04.2017:

Eintrag vom 27.04.2016:

Eintrag vom 14.04.2017: